Über mich

Mag. Margarethe Krbez , 1968 in Graz geboren

 

Aus- und Fortbildung:

  • Studium der Psychologie in Graz, Eintragung als Klinische und Gesundheits-Psychologin
  • Supervisionsausbildung am Institut für systemische Bewußtseinsentwicklung und Supervision, Wolfgang Schürs, Dr. Guni Baxa, Dr. Hannes Brandau und Dr. Gert Lyon 1996
  • Ausbildung zur Notfallpsychologin bei Dr. Gernot Brauchle, GkPP Zertifikat 2007
  • Lehrgang „Leadership and Consultancy in Organisations“ bei der Wiener Psychoanalytischen Akademie 2010
  • Kontinuierliche Fortbildungen zu den Themen: Systemisches Arbeiten mit fremduntergebrachten Kindern, Bindungsstörungen, Trauma und Unterstützung von traumatisierten Kindern und Erwachsenen, Kinder- und Jugend Psychiatrie, Neue Autorität (Haim Omer)
  • 2016/17 Ausbildung bei APSYS zu Dialogisch – Systemischer Aufstellungs- und Rekonstruktionsarbeit (DsA)
  • 2018 Eintragung der Spezialisierung "Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie"

Berufserfahrung:

  • 1995 - Mai 2016 tätig als angestellte Psychologin bei AIS Jugendservice, Beratungsstelle PASCH, Rettet das Kind und SOS Kinderdorf. Dort ca. 10 Jahre in Leitungspositionen in der Kinderwohngruppe Graz, Projekt SchoolBeaming und Betreutes Außen Wohnen.
  • ÖVS Mitglied seit 1997 und Tätigkeit als nebenberufliche Supervisorin
  • Vortragende an der Karl Franzens Universität Graz, an der Pädagogischen Hochschule Graz, für die Gesellschaft kritischer Psychologen und Psychologinnen GkPP und an dem Wifi Steiermark
  • Langjährige ehrenamtliche Vorstandstätigkeit für die GkPP und Delegierte im Psychologenbeirat des Gesundheit Ministeriums
  • Obfrau der Interessensgemeinschaft der Sozialpädagogischen Wohngemeinschaften und des mobil betreuten Wohnens IGSWG (20102016)
  • Seit Sept. 2016 Selbstständigkeit in eigener Praxis in Graz im Bezirk Eggenberg

  • Seit 2018 Regionalteamleitung Voitsberg und Deutschlandsberg GO-ON Suizidprävention Steiermark